Tag der Franken am 15. Juni 2019

Am Wochenende des 6. und 7. Juli 2019 richtet der Bezirk Oberfranken gemeinsam mit der bayerischen Staatsregierung und den Städten Neustadt bei Coburg und Sonneberg den 14. Tag der Franken aus. Erstmals findet diese überregionale Großveranstaltung im Zeichen des fränkischen Rechens länderübergreifend statt.

GEMEINSAM. FRÄNKISCH. STARK. Unter diesem Motto lädt der Bezirk Oberfranken zusammen mit den beiden Ausrichterstädten Neustadt bei Coburg und dem thüringischen Sonneberg in diesem Jahr zum Tag der Franken ein. Sechs Wochen lang wird das Großereignis in der Region gefeiert. Angefangen vom Internationalen Puppenfestival am 26. Mai bis hin zum Festakt mit einem umfangreichen Rahmenprogramm am 7. Juli warten zahlreiche Einzelevents wie Konzerte, Familienfeste, Ausstellungen, Lesungen, Sportturniere oder der Oberfränkische Mundart-Theater-Tag auf die Besucher.
Auch die beiden Schachvereine – der SV Neustadt und die SG 1951 Sonneberg – möchten etwas zu diesem für die Region herausragenden Ereignis beitragen und veranstalten ein Simultanturnier. Als Simultanspieler wird der Internationale Großmeister Dr. Helmut Pfleger auftreten. Dr. Pfleger ist nicht nur den Vereinsschachspielern bekannt, sondern auch als Fernsehmoderator von Schachsendungen und der Schachkolumne in der „Zeit“, wo er versuchte auch Hobbyschachspieler in die Geheimnisse der Schachkunst einzuweihen.
Die Veranstaltung findet am

15.06.2019 um 13 Uhr in der Wolke 14 in Sonneberg

statt. Die Veranstaltung sollte nicht nur für die Schachspieler aus Neustadt und Sonneberg, sondern darüber hinaus auch für die Vereine aus der näheren und ferneren Umgebung ein Anziehungspunkt sein. Allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 25 Spieler begrenzt, Interessenten sollten sich daher rechtzeitig anmelden um einen Startplatz zu ergattern. Insbesondere für Jugendspieler ist es eine einmalige Gelegenheit, mit einem Schachexperten die Klingen zu kreuzen.

Anmeldungen können erfolgen bei
Franz Geisensetter, Sonneberg
Tel.: 03675/805732
E-Mail:sg1951sonneberg@gmx.de
oder
Norbert Wagner, Neustadt
Tel.: 09568/89468
E-Mail: norbert.wagner@necnet.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar